iPad-AG

Lieblingsorte in der Schule

Im Rahmen der iPad-AG wurde das 60-jährige Jubiläum der denkmalgeschützten Schule zum Anlass genommen, sich mit dem Lern- und Lebensort Schule auseinandersetzen. Wo halte ich mich am liebsten auf, was sind Lieblingsorte, gibt es „Unwohlfühl“-Orte, wie könnten Schulräume in Zukunft aussehen? Die Erkenntnisse wurden in Form einer Website präsentiert, die die Kinder erstellt haben.

Mit Brainstorming, Zukunftswerkstatt, Skizzen, Zeichnungen, Erzählungen, Wunschlisten nahm das Projekt seinen Anfang.

Mit dem iPad erkunden die Schüler*innen ihre Schule und fotografieren ihre Lieblingsorte. Nachdem sie mit den Funktionen vertraut sind, machen wir uns gemeinsam auf, eine Website zu erstellen und über die Schule zu berichten. Die Software bietet einen eingeschränkten aber ausreichenden Funktionsrahmen, der die Kinder fordert aber nicht überfordert. Hier geht es zur Seite: Klassenräume der Zukunft

Medien & Materialien: iPads, Software Primolo zur Websitegestaltung, die eigens für Grundschulen konzipiert wurde. Jedes Kind erhielt anfangs eine Portfoliomappe, die zur Sammlung der Gedanken, Anleitungen für die Website-Gestaltung und weiteren Informationen diente und am Ende eine schöne Erinnerung an das Projekt war.